Mehr Geld für die Haushaltskasse
             
     
 

Finanzinfo per SMS

Das Handy ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Es ist auch bemerkenswert, was heute alles mit einer SMS erledigt werden kann.
Die Bankinstitute bieten informativ einen SMS-Service für Anleger, die gern auch außer Haus nicht auf die aktuellen Finanzinfos verzichten möchten. Von nun kann jeder Handyeigentümer an einen ihm gewählten Zeitpunkt, Neuigkeiten über Aktien, Optionsscheine, Indizes in einer kurzen kostenlosen SMS-Nachricht beziehen.
Jede Bank bemüht sich natürlich um die Zufriedenheit der Kunden und weitet ständig ihren Service aus. Sie bietet für Abfragen eine kostenlose Hotline an. Sogar in verschiedenen Sprachen. Die Kosten für die Abfrage fallen meist nur von dem Netzanbieter an. Aber da gibt es bei fast allen Verträgen sowieso die SMS-Free. Diese SMS funktionieren ohne Anmeldung. Jeden Monat gibt es eine bestimmte Stückzahl, die man kostenlos nutzen kann.
Voraussetzung um diesen Service in Anspruch nehmen zu können, ist ein Girokonto und ein SMS?fähiges Handy. Über einen Code kann man seinen Kontostand abfragen. Auch ist es wesentlich einfacher eine SMS für so manche notwendige Refinanzierung zu senden, als da persönlich vorstellig zu werden.
Die Messages, die von den Banken versendet werden, sind kostenlos, außerdem bieten sie oft noch einen zusätzlichen Service an, wie zum Beispiel.
-                     die Marktübersicht der heimischen und ausländischen Schlüsselindizes.
-                     die Top / Flop Listen der wichtigsten in- und ausländischen Indizes
Aktien und Optionsschein -Snaphots.
-                     Watchliste, so mancher kann dann ein spannendes Rechenbeispiel damit anstellen.
Die Nutzer können von einer unglaublichen Anzahl aus 9.000 in Deutschland und 23.000 weltweit auf dem Markt befindlichen Optionsscheinen und den bedeutendsten Börsenindizes informiert werden. Jede SMS ist so strukturiert, damit man trotzdem eine Übersicht auf dem kleinen Bildschirm hat. Die Kunden entscheiden selbst, wie viele SMS sie in welchen Zeitraum erhalten möchten. Der Service kann jederzeit wieder gekündigt werden.
Will man lieber selber diese aktuellen Kurse abrufen besteht auch da die Möglichkeit. Dabei können die Aktien oder Optionsscheinkurse auf Wunsch selbst abgerufen werden. In kürzester Zeit wird über die aktuellen Werte informiert. Für diesen Service ist keine Registrierung notwendig. Welches Bankinstitut man dafür wählt, hängt bestimmt von der Kostenersparnis der Kontoführungskosten ab.
Inzwischen gibt es in der Bundesrepublik mehr Handybenutzter als Festnetzkunden. Dieser SMS - Dienst ist umfangreich aufgebaut, aber dennoch einfach in der Handhabung und außerdem flexibel und geschützt.
Also in unserer heutigen Zeit ist vieles einfacher geworden, die Banken sind zwar ständig gefordert, ihre Sicherheitseinstellungen laufend zu verbessern und somit den Hackern immer den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Das erwartet wohl auch jeder Bankkunde, weil auf diesen angenehmen Service, keiner mehr verzichten möchte.